Developed by jtemplate

Ambulante und stationäre Kollegen und Einrichtungen

Wir sind sehr froh, dass wir inzwischen mit vielen Kollegen unserer Stadt, unserer Region und auch darüber hinaus in anderen Teilen Deutschlands gut zusammenarbeiten und bereits nach kurzer Zeit auf eine ermutigende Entwicklung zurückschauen können. Dabei hat sich gezeigt, dass die Patienten es sehr honorieren, wenn ihnen fachliche Kompetenz entgegengebracht wird. Dort wo sich Grenzen aufzeigen, wird unkompliziert und zeitnah der Kontakt zu den Fachkollegen gesucht, die in der zutreffenden Situation weiterhelfen können.

Dementsprechend gibt es vor allem im ambulanten Sektor keine Grenzen in der Zusammenarbeit. Natürlich hat unsere Praxis vor allem Kontakt mit Kollegen die sich mit venösen und arteriellen Gefäßen in der Diagnostik beschäftigen. Dies betrifft beispielsweise alle Radiologen Potsdams, reicht aber bis zum Chefarzt für Radiologie des DRK Krankenhauses in Luckenwalde, Herrn Dr. Schenke. Dabei hilft es sehr, dass der Praxisinhaber, Jörg Krenzien, über 20 Jahre stationär in Potsdam klinisch gearbeitet und wissenschaftlich an der Charite´ Berlin habilitiert hat, und sich in dieser Zeit gute kollegiale und persönliche Kontakte vor allem zu Kollegen in unserer Region, aber natürlich auch zu Fachkollegen in ganz Deutschland entwickelt haben. Diese Entwicklung und die Öffnung in jede mögliche Richtung hinsichtlich medizinische Innovation und kollegialer Zusammenarbeit wird auch in Zukunft von uns weiterhin verfolgt werden. Diesbezüglich ist es sehr angenehm, das bei der Zusammenarbeit mit stationären Einrichtungen sich eine gute Wechselbeziehung entwickelt hat. Vor allem die zu behandelnden Patienten profitieren von dem gutem Klima und der vorhandenem Fachkompetenz.